Weiterbildung für Therapeuten

Weiterbildungsangebote zu Zwangsstörungen für Therapeuten bitte an zwang@t-online.de

 

WannWas Veranstalter Weitere Informationen
27.06.2024

17:00 - 18:30 Uhr
Online-Netzwerktreffen:

"Intensive ambulante Exposition bei Zwangsstörungen"
Unter Moderation von Dipl.-Psych. Thomas Hillebrand findet ein Online-Treffen niedergelassener Therapeuten via Zoom statt, die in der Therapie der Zwangsstörung intensive Expositionsbehandlungen bereits einsetzen oder in Zukunft einsetzen möchten. Ziel ist ein kollegialer Erfahrungsaustausch über Themen wie: "Wie kann ich eine Blockexposition im ambulanten Setting planen und durchführen", „Besonderheiten der Exposition bei speziellen Formen der Zwangsstörung“ oder "Erfahrungen mit Videotelefonie während der Exposition", um nur einige Themen zu nennen, die von den Teilnehmern eingebracht werden.Eine Anmeldung per E-Mail ist erforderlich, damit der Zoom-Einladungslink zugesandt werden kann: praxis.hillebrand@gmx.de. Die Teilnahme ist kostenlos.
09.07.2024

16:00 - 20:30 Uhr
Online-Seminar:

"Zwangsstörungen erfolgreich behandeln: bewährte Verfahren und innovative Ansätze"
OAP - Online Akademie für Psychotherapie
Referentin: Dr. Anne Katrin Külz ist Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie und achtsamkeitsbasierte Ansätze. Sie führt eine eigene psychotherapeutische Praxis in Freiburg und leitete von 2008 bis 2017 die Forschungsgruppe Psychotherapie von Zwangsstörungen an der Klinik für Psychiatrie des Universitätsklinikums Freiburg
Weitere Informationen
05.09.2024

17:00 - 20:30 Uhr
Online-Seminar:

"Zwangsstörungen mit Akzeptanz und Exposition begegnen"
OAP - Online Akademie für Psychotherapie
Referentin: Dr. Sina Kohl arbeitet als angestellte psychologische Psychotherapeutin im Kreis Aachen. Zuvor war Sie von 2011-2022 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uniklinik Köln tätig und leitete die Spezialsprechstunde für Zwangsstörungen
Weitere Informationen