Archiv der TV- und Radiobeiträge sowie Videos zu Zwangsstörungen

 

WannWasSenderWeitere Infos
27.10.2018Berichte und Studiogespräche zu Zwangsstörungen (teilweise in Schweizer Mundart)Eine Produktion des Schweizer Rundfunks (SRF1), Gesundheit heuteZum Video hier=>
04.06.2018Kontrollzwänge: Verständlich erklärt
Ein Film von Felix Borns
Student Mediendesign an der Hochschule Trier
Das Webvideoprojekt "Kontrollzwänge: Verständlich erklärt" ist ein acht minütiges Erklärvideo, das versucht, Zwangsstörungen, deren Ursachen, Theorien, Symptome und Therapiemöglichkeiten möglichst einfach zu erklären.Der Film richtet sich an Interessierte, Angehörige sowie Betroffene.zum Video hier=>
26.02.2018Ein Video des Aktionsbündnis Seelische GesundheitWie fühlt sich eine Zwangsstörung an? mit Oliver Sechting (Filmemacher, Berlin)Zum Video hier=>
04.01.2018Ein YouTube Kanal von Prof. Dr. Willy Ecker aus Bad Dürkheim, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der DGZZwänge verstehen und überwindenZum YouTube Kanal hier=>
14.04.2015"Straight from the heart" über das Leben mit TrichotillomanieEin Video des Trichotillomania Learning Centers (TLC), USA, mit deutschen Untertiteln von Rieke Onken und Markus Janßen.Zum Video hier=>
01.03.2015Eingriff ins Hirn
Die Wirkung tiefer Elektroden auf die Psyche
Eine Reportage des Deutschlandfunks zur tiefen Hirnstimulation von Kristin RaabeMehr zur Sendung und die Audiodatei hier=>
25.08.2014Sechs Fragen an Antonia PetersUnsere Vorsitzende hat sich am Projekt ANDERSSEIN der Berliner Projektgruppe KOPF HAND FUSS beteiligt und Fragen zu Zwangsstörungen beantwortet.Zum Video hier=>
17.07.2014Ein Tag im Leben der Frau Zahl
Eine Geschichte in Bildern von Waltraud Becker
Frau Becker ist pensionierte Gymnasiallehrerin und lebt in einer Einrichtung für Senioren. Mit ihren Darstellungen möchte sie Verständnis und/oder Empathie für Menschen mit besonderen Eigenschaften wecken.Zum Video hier=>
12.06.2013OCD-tortured by my own mind
von Spencer Dennis
Zwangsstörung - Gequält von meinem eigenen Verstand
Eine 19-jährige aus England hat ein Video erstellt, in dem sie sich auf ihre ganz persönliche Art und Weise zu ihrer Zwangsstörung bekennt. Sie möchte anderen Betroffenen Mut machen, sich der Erkrankung zu stellen und eine Behandlung zu beginnen.Zum Video hier=>
14.02.2013Die meisten schweigen aus Scham
WDR frauTV
Autorin: Eva Schötteldreier
Die Autorin Wiebke Lorenz berichtet über ihre Zwangsgedanken und wie sie sich davon befreien konnte.Zum Video hier=>
24.03.2011Ein Leben unter Zwang – Wenn Macken zur Krankheit werden.Ein Film des SAT1-Magazins 'Kerner'Zum TV-Beitrag hier=>
19.02.2011Zwangsstörung: Putzfimmel macht krankEin Beitrag des NDR-Maganzins "DAS"Zum Video hier=>