Was meinen wir mit Spektrum?

 

Mit Veröffentlichung des DSM-5 und des IDC-11 haben die Zwangsstörungen Zuwachs bekommen. Neben den klassischen Zwängen, die wir auf dieser Homepage beschreiben, zählen nun auch Zwangssprektumsstörungen bzw. zwangsnahe Störungen zur Gruppe der Zwangsstörungen.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über die Zwangssprektumsstörungen bzw. zwangsnahe Störungen informieren:

Den Anfang machen die Trichotillomanie (zwanghaftes Haare ausreißen), das pathologische Horten und die Körperdysmorphe Störung